Information zu einer Geschäftsanbahnungsreise (Mexiko)

Vom 28. März bis 01. April 2022  führt AHP International im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) eine Geschäftsanbahnungsreise für deutsche Unternehmen aus dem Bereich Industrie 4.0 nach Mexiko durch. Es handelt sich dabei um eine projektbezogene Fördermaßnahme und wird im Rahmen des BMWi-Markterschließungsprogramm für KMU durchgeführt.   Weitere Informationen finden Sie hier.

Erfolgsgeschichten im COTEMACO-Projekt

Erfolgsgeschichten im COTEMACO-Projekt Einige KMUs haben ihre Projekte im COTEMACO-Projekt bereits abgeschlossen. Damit auch andere KMUs einen Mehrwert davon haben, haben wir die tollen Erfolgsgeschichten aufgeschrieben. Lesen Sie gerne die aktuellsten Stoys dazu: Success Stories Hier sind ein paar Highlights… „Mit Hilfe von COTEMACO haben wir unsere Küche umgestaltet, eine Trennwand eingerissen und den Produktionsfluss…

Besuch der Arbeitskammer des Saarlandes

Besuch der Arbeitskammer des Saarlandes Am 07. Oktober 2021 besuchte eine Gruppe von knapp 15 Betriebsräten und Betriebsrätinnen im Rahmen einer Exkursion der Arbeitskammer des Saarlandes das ZeMA. Die Exkursion fand unter dem Themenschwerpunkt „Künstliche Intelligenz und digitale Transformation“ statt. Nach einer kurzen Vorstellung des ZeMA mit seinen verschiedenen Forschungsfeldern, wurden im Vortrag „Ein Einstieg…

Unternehmertreffen der saarländischen Automobilindustrie 2021

Unternehmertreffen der saarländischen Automobilindustrie 2021 Nach einer langen Phase vorwiegend virtueller Zusammenkünfte konnte das saarländische Netzwerk „automotive.saarland“ unter Leitung von Dr. Pascal Strobel nun in der letzten Woche ein Treffen der saarländischen Automobilindustrie in Präsenz ermöglichen. Das Thema der Veranstaltung am 23. September in der Neunkircher Gebläsehalle lautete: „Transformation in vollem Gange – worauf es…

Digitaltag 2021

Digitaltag 2021 Am 18. Juni 2021 war es wieder soweit. Der deutschlandweite Digitaltag 2021 fand statt. Die Initiative „Digital für alle“ möchte mit verschiedenen Veranstaltungsformaten Digitalisierung für alle greifbar machen. Auch das Projekt P4P war mit einem Beitrag vertreten. Unser Videobeitrag wurde in dem Livestream des Saarlandes ausgespielt.     Diesen finden Sie unter folgendem…

13. Montage-Tagung

13. Montage-Tagung Am 21. und 22. April 2021 veranstaltete das ZeMA – Zentrum für Mechatronik und Automatisierungstechnik gGmbH die 13. Montage-Tagung als Online-Event. Die Tagung war virtueller Treffpunkt für Entscheidungsträger, Planer und Entwickler aus Produktion und Engineering. Im Fokus standen dabei Anwendungen, Technologien und Vorgehensweisen für die digitale Transformation der Industrie, aber auch strategische Themen…

Grüne Transformation für Ihr Unternehmen

Grüne Transformation für Ihr Unternehmen GRIHSU! – Green-Innovation-Hub Südwest – Saarbrücken Das GRIHSU Bündnis setzt sich für die grüne Transformation in Ihrem Unternehmen ein. Ziel ist es Ihren Betrieb für die Herausforderungen von morgen vorzubereiten und Ihre Zukunfts- und Wettbewerbsfähigkeit nachhaltig zu sichern! Leisten Sie einen Beitrag zur Bewältigung der Klimaziele und setzen Sie wegweisende Akzente…

Sicherheitstechnik für die Arbeit mit Industrierobotern

Sicherheitstechnik für die Arbeit mit Industrierobotern Problemstellung Im Demonstrator wird die sichere Zusammenarbeit von Mensch und Industrieroboter betrachtet. Die Entwicklungen konzentrieren sich dabei auf sie sichere Arbeitsplatz- und Prozessgestaltung ohne den Einsatz von Schutzzäunen und –käfigen. Vorteile der Lösung Diese Lösung besteht in der Entwicklung eines Sensorsystems, das Arbeitsplätze überwacht und die synchronisierte Zusammenarbeit von…

Besuch der Arbeitskammer des Saarlandes am ZeMA

Besuch der Arbeitskammer des Saarlandes am ZeMA Am 06. Oktober 2020 besuchte eine Gruppe von knapp zehn Seminarteilnehmern der Arbeitskammer des Saarlandes und des Bildungszentrums Kirkel das ZeMA. Unter dem Motto „Die große Transformation – Energiewende, Mobilitätswende, Wärmewende und Klimaschutz“ wollte das Seminar Denkanstöße geben, wie eine klimagerechtere und damit nachhaltigere Wirtschaftsweise gestaltet werden kann.